Klarmachen zum Ändern! All'arrembaggio!

Logos

Offener Brief an die Südtiroler Kandidaten für das europäische Parlament

Die EU verhandelt derzeit mit den USA völlig intransparent und im Geheimen über eine Handels und Investment-Partnerschaft (TTIP). Diese Abmachung enthält einige haarsträubende Vorgaben, wie etwa das Recht für private Unternehmen, ganze Staaten vor privaten Schiedsgerichten unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu Schadensersatzzahlungen verklagen zu können. Weitere mögliche  Punkte, die das Freihandelsabkommen mit sich bringen wird, sind: Privatisierungszwänge Aushebelung europäischer Verb...
Weiterlesen

 

Newsletter April 2014

Ahoi Pirat! 1. Mitgliedsbeitrag: Am 1. April endete das Geschäftsjahr 2013. Um im Jahr 2014 bei Parteitagen abstimmungsberechtigt zu sein, muss der Mitgliedsbeitrag für das Geschäftsjahr 2014 eingezahlt werden. Dies kann entweder direkt am Parteitag am 26. April in Bozen geschehen oder bevorzugt per Überweisung an folgendes Konto: IBAN: IT74 W058 5658 2410 1457 1253 065 BIC: BPAAIT2B014 Die Mitgliedsbeiträge sind folgendermaßen gestaffelt: für Nicht-Erwerbstätige 5 EURO für ...
Weiterlesen

 

Pressemitteilung zum Referendum vom 9. Februar 2014

Am Sonntag den 09. Februar stimmt Südtirol über ein neues Gesetz zur direkten Demokratie ab. Die Piratenpartei Südtirol ruft alle Wahlberechtigten auf, sich an dieser Volksabstimmung zu beteiligen und empfiehlt mit NEIN zu stimmen. Der Gesetzesentwurf der SVP bringt zwar einige Verbesserungen, in Summe stellt er jedoch einen Rückschritt für die direkte Demokratie in Südtirol dar. Viel zu hohe Hürden wie z.B. bei der Sammlung von Unterschriften machen diesen Gesetzesentwurf zu einem Hindernis ...
Weiterlesen

 

Parteitag am 24. August

Ahoi! Am 24. August findet ab 9:00 unser Parteitag im Kolpinghaus von Bozen statt. Wir werden unseren Programmentwurf abstimmen und entscheiden, ob und wenn ja, mit welchen Kandidaten wir bei den Wahlen antreten werden. Interessenten sind herzlich eingeladen. Abstimmungsberechtigt sind alle Mitglieder der Piratenpartei. Du hast die Möglichkeit, vor Ort Mitglied zu werden und an den Abstimmungen teilzunehmen.

 

SVP Gesetzesentwurf: Mogelpackung Direkte Demokratie

Die Piratenpartei Südtirol kritisiert den Gesetzesentwurf zur direkten Demokratie und fordert im Gegensatz zur SVP ein echtes Mitspracherecht für alle. "Der Gesetzesentwurf der SVP sieht eine enorme Erhöhung der benötigten Unterschriften vor. 38.000 Unterschriften einzuholen bzw. 10% der WählerInnen zu mobilisieren ist unrealistisch, selbst unter Berücksichtigung der digitalen Unterschriften, deren Einführung wir übrigens begrüßen." sagt David Gruber, Generalsekretär der Piratenpartei. Es ist ...
Weiterlesen

 

Leserbrief vom 16.01.13 zum Thema „Medical School“

Millionengrab Medical School* Braucht Südtirol eine Medical School um dem „drohenden“ Ärztemangel zu begegnen? Der Landeshauptmann mahnt uns stets zu Bescheidenheit. Erst kürzlich haben wir unser Schulsystem auf die 5-Tage-Woche umgestellt, um an Samstagen Heizung, Personal und Transportkosten zu sparen. Wir scheinen aber genug Geld zu haben, um uns ein neues Millionengrab zu schaufeln. Die Medical School ist nicht die einzige Möglichkeit für genug Ärzte zu sorgen, wie uns die Landesregierung w...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Nächste Termine / Prossimi ritrovi